top of page

Alkoholfreier Birnen-Spritz

Aktualisiert: 17. Jan.


Birnen-Spritz in einem Cocktailglas. Im Hintergrund sind Birnen und Holunderblüten.




Chin-Chin! Schon bald stoßen wir auf ein neues Jahr voller leckerer saisonaler Gerichte an, und dafür bringen wir euch diese Woche ein Rezept für eine spritzige, fruchtige Alternative zum Champagner. Der perlige Birnen-Spritz kombiniert die Süße von Fruchtsaft mit dem zarten, blumigen Aroma von Holunderblüten und überrascht mit einem Hauch von Rosmarin.

Für alle, die bewusst auf Alkohol verzichten, ist dieser Cocktail ein eleganter Ersatz, der nebenbei bemerkt auch Kindern gut schmeckt. Im Handumdrehen könnt ihr genug Drinks für alle mixen, also lasst es euch schmecken!


Alkoholfreier Birnen-Spritz


Zutaten


  • 500 ml naturtrüber Birnensaft

  • 250 ml heller Traubensaft

  • 1 l Mineralwasser

  • 100 ml Holunderblütensirup

  • 50 ml Zitronensaft

  • Eine Hand voll frischer Rosmarinzweige

So geht's:


  1. 2 bis 3 frische Rosmarinzweige grob hacken, in einem Coktailmixer mit dem Holunderblütensirup und dem Zitronensaft mischen und kräftig durchschütteln.

  2. In einer großen Karaffe die restlichen Zutaten zusammengeben, dann den aromatisierten Sirup durch ein Sieb dazu geben und alles vorsichtig vermischen.

  3. Zur Dekoration der Gläser etwas Holunderblütensirup auf einen und Zucker auf einen anderen kleinen Teller geben und die Gläser nacheinander kopfüber darin antippen, damit ein Zuckerrand entsteht.

  4. Die Drinks können ebenfalls mit dünnen Birnenspalten oder Rosmarinzweigen dekoriert werden.


Guten Appetit!

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page