top of page

Rotweinbirnen mit Gorgonzolacreme

Aktualisiert: 5. Jan.






Zutaten


  • 2 Birnen

  • 300 ml trockenen Rotwein

  • 150 g Gorgonzola

  • 3 TL Zucker

  • 1 cm Stück frischer Ingwer

  • etwas Zitronenschale

  • 100 ml Sahne

  • etwas Pfeffer

So geht's:


  1. Wasche zunächst die Birnen, halbiere sie längs und entferne das Kerngehäuse großzügig.

  2. Erhitze 290 ml Rotwein in einem Topf und koche ihn zusammen mit dem Zucker, dem Ingwer und der Zitronenschale auf.

  3. Gebe dann die Birnen hinzu und koche sie bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. bissfest im Weinsud. Nimm die Birnen dann heraus.

  4. Derweil zerdrückst du den Gorgonzola mit einer Gabel und vermengst ihn mit der Sahne, den restlichen 10 ml Rotwein und etwas Pfeffer zu einer cremigen Masse.

  5. Fülle die Birnen mit der Gorgonzolacreme und serviere sie als Vorspeise oder Dessert.


Guten Appetit!

16 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Die süße Note der Rotweinbirnen würde wunderbar mit der cremigen und würzigen Gorgonzolacreme harmonieren. Die Aromen des Rotweins würden den Birnen eine zusätzliche Tiefe und Komplexität verleihen, während der Gorgonzola eine pikante und cremige Komponente hinzufügt. Diese Vorspeise oder Beilage könnte sowohl visuell ansprechend als auch geschmacklich beeindruckend sein und könnte eine großartige Ergänzung zu einem festlichen Menü oder einem Abendessen mit Freunden und Familie sein.


Like
bottom of page