top of page

Wassermelonen-Salat

Aktualisiert: 22. Dez. 2023


Nachaufnahme von Salat aus Wassermeldone, Guke und Sprossen auf einem weißen Teller




Wassermelonen-Salat ist der Sommertrend Nr. 1! Deshalb wollten wir euch dieses schnelle und erfrischende Rezept nicht vorenthalten. Der Salat macht sich gut als Lunch oder Abendessen an heißen Tagen, denn er liefert euch viel Flüssigkeit und macht trotzdem satt. Wusstet ihr, dass es im Hochsommer auch regionale Wassermelone aus Brandburg bei uns in der Kiste gibt?


Statt Feta empfehlen wir euch zur Abwechslung griechischen Manouri für dieses Rezept. Dieser milde Käse besteht aus Ziegen- und Schafsmilch und rundet den Salat perfekt ab. Er ist weniger salzig als Feta und wunderbar cremig.


Wassermelonen-Salat


Zutaten


  • 500 g Wassermelone

  • 200 g Manouri oder Fetakäse

  • 200 g Kichererbsen gekocht

  • 150 g Zucchini

  • 150 g Tomaten

  • 20 g Kürbiskerne

  • 2 Stängel Minze

  • 3 EL Balsamicoessig

  • Salz & Pfeffer

So geht's:


  1. Die geschälte Wassermelone und den Manouri in mundgerechte Würfel schneiden. Tomaten und Zucchini waschen und ebenfalls würfeln.

  2. Die Minze waschen, die Blätter vom Stiel trennen und fein hacken.

  3. Alles in eine große Schüssel geben und vermengen.

  4. Anschließend die Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit dem Balsamico und Olivenöl hinzufügen.

  5. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren mit Kürbiskernen garnieren.


Guten Appetit!

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page