top of page

Ofentomaten mit Honig


Ofentomaten in einer Auflaufform mit zerschmolzenen Burrata und Brotscheiben.




Sonnige Sommertage sorgen für aromatische Tomaten und in der saisonalen Küche sind diese gerade nicht wegzudenken. Heute gibt es deshalb ein leichtes und schnelles Gericht mit Tomaten welches sich sowohl als Vorspeise als auch als kleines Mittagessen eignet und uns mit seinem italienischen Ursprung ein bisschen La Dolce Vita auf den Teller bringt! Zu den fruchtigen Tomaten gesellt sich der italienische Weichkäse Burrata, eine cremige Version des besser bekannten Mozzarellas.


Für eine vegane Version findet ihr bei uns im Shop Frischkäse auf Mandelbasis und Agavendicksaft statt Honig.


Ofentomaten mit Honig


Zutaten


  • 500 g Fleischtomaten

  • 250 g Kirschtomaten

  • 1 EL Honig

  • 2 EL Balsamicoessig

  • 1 EL Olivenöl

  • 125 g Burrata

  • 2 Stängel Minze

  • 40 g Pistazien

  • Salz und Pfeffer

So geht's:


  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  2. Alle Tomaten waschen und quer halbieren.

  3. Die Fleischtomaten mit der Schnittseite nach oben in eine Auflaufform setzen, die Kirschtomaten darauf verteilen. Honig, Balsamico, Olivenöl und eine Prise Salz und Pfeffer miteinander verrühren und darüber geben.

  4. Die Tomaten für ca. 20 Minuten backen.

  5. Währenddessen die Burrata grob zerrupfen und die Pistazien grob hacken. Die Minze waschen, Blätter abzupfen und diese in Streifen schneiden.

  6. Tomaten aus dem Ofen nehmen, auf vier Tellern verteilen und die Burrata dazwischen verteilen. Mit Minze und Pistazien garnieren.


Guten Appetit!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page