top of page

Aprikosen-Eis am Stiel


Ein weißer Teller auf weißem Tisch, darauf zwei Eislollies aus Joghurt und Früchten sowie eine halbierte Aprikose. Darum herum frische Blumen als Dekoration.




Es ist wieder Zeit für Eis am Stiel! Am liebsten selbst gemacht, mit natürlichen Zutaten und der milden Süße von frischen Früchten.


Wie wäre es zum Beispiel mit diesem himmlischen Aprikosen-Eis aus Joghurt verfeinert mit etwas Sahne und frischen Himbeeren? Ruckzuck im Mixer vorbereitet kann es schon nach wenigen Stunden im Eisfach genossen werden. Dazu benötigt ihr entweder wiederverwendbare Eisförmchen, oder ihr nehmt einfach ein paar alte Joghurtbecher und steckt Teelöffel als Stiel hinein. Die heißen Sommertage können kommen!


Aprikosen-Eis am Stiel


Zutaten


Für 5 bis 7 Eislollies:

  • 500 g Aprikosen

  • 125 g Himbeeren

  • 150 g Joghurt

  • 100 g Schlagsahne

  • 1 EL Honig oder Agavendicksaft

  • 1 Pck. Vanille-Zucker

  • Prise Salz

So geht's:


  1. Das Obst waschen, die Aprikosen entkernen und in einem Standmixer oder mit einem Stabmixer zu Brei verarbeiten. Die Himbeeren in kleine Stücke zerteilen.

  2. Obst und Joghurt vermischen, mit Honig und Vanille-Zucker süßen und mit einer ganz kleinen Prise Salz abschmecken.

  3. Die Sahne aufschlagen und vorsichtig unter die Joghurt-Mischung heben.

  4. Die Masse in wiederverwendbare Eisformen füllen, alternativ kleine Förmchen wie Gläser oder Tassen verwenden und Teelöffel als Eisstiele hineingeben. Nach einigen Stunden im Gefrierfach kann das Eis serviert werden!


Guten Appetit!

229 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page