Kürbis-Apfelsuppe

© Bild [Echt Bio.]
Rezept von [Echt Bio.]

Zutaten

1 Zwiebel 500 g Hokaidokürbis, geputzt 1 Kartoffel 2 El Rapsöl, nativ 2 säuerliche Äpfel 1 El Curry 500 ml Wasser Salz 1 Pr. Cayennepfeffer 1 El Ingwer, frisch gerieben 50 ml Apfelsaft 100 g Sahne 2 El Mandelblättchen

Zubereitung

Zwiebel fein würfeln; Hokaidokürbis von den Kernen befreien und mit Schale in größere Stücke schneiden. Kartoffel schälen und würfeln. Rapsöl erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Kürbis- und Kartoffelstücke zugeben und wenige Minuten mitschmoren. Gemüse mit Curry bestäuben, Wasser dazugießen, salzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Äpfel entkernen, klein schneiden und mit dem Apfelsaft nach 10 Minuten zugeben. Suppe mit dem Pürierstab fein mixen und mit Salz, Cayennepfeffer und Ingwer abschmecken. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Sahne steif schlagen und 2/3 davon unter die Suppe heben. Kürbissuppe jeweils mit einem Klecks Schlagsahne und Mandelblättchen garniert servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Backen

Backen

Desserts

Desserts

Diverses

Diverses

Hauptgerichte

Hauptgerichte

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe

Vegan

Vegan

Vegetarisch

Vegetarisch

Vorspeisen

Vorspeisen