Fenchelquiche

© Bild [Echt Bio.]
Rezept von [Echt Bio.]

Zutaten

2 Fenchelknollen, 1 rote Paprika, 200 g Champignons, 1 Zwiebel, 1 Becher Crème fraîche, 1 Becher Joghurt, 2 Eier, 4 EL frisch geriebener Bergkäse oder Pecorino, Muskat, Pfeffer, Salz, Öl für den Teig: 200 g Buchweizenmehl, 100 g Butter, 1 Ei, Salz

Zubereitung

Mehl, Butter, 1 Ei und eine Prise Salz und ein paar Tropfen Wasser zu einem Mürbeteig verkneten und eine Weile in den Kühlschrank stellen. Springform einfetten, den Teig darin ausrollen und die Ränder nach oben andrücken. Im vorgeheizten Ofen 10 Min. bei 180 °C vorbacken. Inzwischen das Gemüse waschen und putzen, klein schneiden und nacheinander in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten; erst die Zwiebel, dann Fenchel dazugeben, dann Paprika und Champignons. Gesamtbratzeit 10—15 Min. Die restlichen 2 Eier, Crème fraîche , Joghurt und Käse verrühren und mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Das leicht abgekühlte Gemüse darunterheben und alles auf den Mürbeteig gießen. Bei 180 °C 30—40 Min. backen, bis die Oberfläche gold gelb ist. Warm servieren. Dazu passt frischer Blattsalat.

zurück

Rezeptsuche:

Backen

Backen

Desserts

Desserts

Diverses

Diverses

Hauptgerichte

Hauptgerichte

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe

Vegan

Vegan

Vegetarisch

Vegetarisch

Vorspeisen

Vorspeisen