Radieschensalat auf warmen Kartoffelstampf

© Bild [Echt Bio.]
Rezept von [Echt Bio.]

Zutaten

2 Bund Radieschen mit frischem Grün (wenn möglich), 1 Bd. Dill oder Petersilie, 6 EL Salatöl, 6 EL Balsamico bianco, 1 TL Zucker, ½ TL Salz, Pfeffer aus der Mühle für den Kartoffelstampf: 1 kg Kartoffeln, 100 ml Olivenöl, ca. 200 ml Gemüsebrühe, 1 Knoblauchzehe, fein gehackt, 1 gestrichener TL Salz, ½­­­ TL frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und mit den restlichen Zutaten mit einem Kartoffelstampfer nicht zu breiig zerkleinern. Kartoffelstampf während der Salatzubereitung warm stellen. Das Grün von den Radieschen abschneiden, evtl. putzen, waschen und trocken tupfen. Radieschen waschen, abtrocknen und in ganz dünne Scheiben schneiden, das Grün in Streifen schneiden, Kräuter fein hacken und alles in eine Salatschüssel geben und vermengen. Restliche Zutaten zu einer Vinaigrette anrühren, über den Salat gießen und Salat zusammen mit dem warmen Kartoffelstampf genießen.

zurück

Rezeptsuche:

Backen

Backen

Desserts

Desserts

Diverses

Diverses

Hauptgerichte

Hauptgerichte

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe

Vegan

Vegan

Vegetarisch

Vegetarisch

Vorspeisen

Vorspeisen