Regionales im August - in den Kühlschrank oder nicht?

Jetzt im August können wir dir besonders viel Obst und Gemüse aus der Region anbieten. Da die Wege von den Feldern und Plantagen zu uns nicht weit sind, können wir dir alles im erntefrischen Zustand liefern. Aber wie geht es danach weiter? Kommen die Beeren in den Kühlschrank? Und dürfen ihnen die Tomaten dort Gesellschaft leisten?

Ab sofort stehen solche Fragen nicht mehr zur Debatte! Denn mithilfe unserer Übersicht siehst du immer auf einen Blick, wo die Früchte der Saison hingehören, um möglichst lange frisch und aromatisch zu bleiben. Besonders praktisch: Die Übersicht verrät dir auch, für wieviele Tage/Wochen sie im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten.

Also lade dir die Grafik gerne als pdf! herunter, drucke sie aus und magnetisiere sie an deine Kühlschranktür!

Zurück