BioBackhaus - Backen mit Leib und Seele

Genau wie das Märkische Landbrot handelt es sich bei dem BioBackhaus um eine traditionelle Berliner Bäckerei. Bereits seit den Anfängen im Frühjahr 1978 verschrieb sich das BioBackhaus auf die Herstellung von Brot und Backwaren, die kontrolliert biologisch angebaut werden.

Als Bioland Vertragsbäckerei beziehen sie das Getreide ausnahmslos aus kontrolliert ökologischem Landbau und entsprechen den strengen Prüfkriterien der EWG-Verordnung Nr. 2092/91 für ökologische Produkte. Saaten, Nüsse, Kerne, Obst und Gemüse kommen ebenso aus kontrolliert ökologischem Anbau, nach Möglichkeit in Bioland-Qualität.

Sie verbacken das volle Korn mit all seinen wertvollen Inhaltsstoffen. Für ausgewählte Feinbackwaren nutzen sie im Zuge der Gebäckvielfalt auch hellere Mehle. Als natürliche Teiglockerungsmittel verarbeiten sie entsprechend dem Wesen des Brotes bzw. der Backwaren ihren 3-Stufen-Sauerteig, für die helleren Brote Backferment oder Hefe. Sie verwenden Meersalz und zum Süßen Biohonig und Agavendicksaft sowie Rohrohrzucker.

Bewusst verzichten sie auf künstliche oder chemische Backhilfsmittel und geben den Teigen genug Zeit, damit sie Geschmack und Aroma entwickeln können.

www.das-biobackhaus.de

BioBackHaus. Leib GmbH
Bahnhofstraße 6/8
14612 Falkensee

fon: 03322 / 50 300
info@das-BioBackHaus.de